Angebote

Es wird Wert auf ein integratives und gemischtgeschlechtliches Angebot gelegt. Die Teilnahme an Angeboten ist grundsätzlich freiwillig. Der Offene Betrieb ist dabei ein
zentraler Angebotsschwerpunkt. Der Aufenthalt hierbei ist grundsätzlich kostenlos.

Im Offenen Betrieb sind beispielhaft folgende Aktivitäten kontinuierlich möglich:

  • Theke (Snacks, Getränke, etc.)

  • Billard, Dart, Kicker, Tischtennis

  • Brett-, Karten- u. Gruppenspiele

  • Internet- u. Computer

  • Breakdance, Hip Hop Tanz

  • Musik auflegen, Musik machen

  • Basteln, Werken und Malen

  • Kochen u. Backen

  • Playstation u. WII

  • Slackline

  • Diskussionsgruppen und Beratung

Zusätzlich unterstützt der Jugendtreff Gruppenprojekte, führt Kursangebote und Ausflüge durch und beteiligt sich an jugendrelevanten Veranstaltungen im Gemeinwesen. Hierbei handeln die Mitarbeiter stets im Auftrag der Jugendlichen.
An den Samstagen kann die Einrichtung für Sonderveranstaltungen wie z.B. Geburtstagspartys, Klassenfeten, Turniere, etc. von Jugendlichen gebucht oder gemietet werden.